Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Zuverlässig vom Fachmann

Elektroinstallation und Altbausanierung

Für Ihre Sicherheit und mehr Komfort:
Wir sind Ihr Ansprechpartner für die Erneuerung von elektrischen Anlagen in Altbauten.
Wir bringen die Elektroinstallation auf das heute gültige Sicherheitsniveau.

Elektrotechnik Billen Inh. Rzeznicki | ALTBAUSANIERUNG

Prüfung der vorhandenen Elektrik

Zunächst prüfen wir die vorhandene Elektrik und welche Elemente ggf. weiterverwendet werden können. Hier geht es an erster Stelle um die Sicherheit.

Jeder Altbau ist anders

Jedes Objekt bringt andere Gegebenheiten mit sich. Daher gibt es von uns kein Patentrezept, sondern eine individuelle Lösung.

Bewohnte Objekte

Wenn die Sanierung in bewohntem Zustand durchzuführen ist, müssen wir ggf. anders planen und vorgehen, als wenn das Objekt leer steht.

Die Bausubstanz

In Abstimmung mit anderen Gewerken prüfen wir die Bausubstanz und die Möglichkeiten für die neue Elektroinstallation.

Mehr Steckdosen, mehr Lichtschalter

Neben der Sicherheit ist das Ziel mehr Wohn- oder Arbeitskomfort. Wir sorgen für mehr Steckdosen und mehr Lichtschalter.

Neue Elektroinstallation im Altbau

Zugegeben: Die Planung der Elektroinstallation bei Altbauten ist oft schwieriger, als wenn man bei einem Neubauprojekt mit fast allen Freiheiten durchstarten kann. Je nach Baujahr des Hauses kann die Situation komplett anders aussehen. In Mehrfamilienhäusern wird es noch einmal komplexer, weil wir es hier mit mehreren Sicherungskästen und Zählerplätzen sowie einer ganz anderen Gesamtbelastung als in einem Einfamilienhaus zu tun haben.

An vorderster Stelle unserer Aufmerksamkeit steht zunächst die Sicherheit. Wir bringen die Elektroinstallation des Altbaus auf das heute gültige Sicherheitsniveau.

Damit sind viele Einzelschritte verbunden. Zum Beispiel müssen wir je nachdem Steigleitungen, also die Hauptzuleitungen, neu verlegen, neue Kabelwege einziehen, die Zählerkästen zentral im Kellergeschoss installieren, Sicherungskästen von den Treppenhäusern in die Wohnungen verlegen, zusätzliche Absicherungen installieren, die Unterverteilung für die jeweilige Wohnung herstellen und innerhalb der Wohnungen neue Elektroleitungen, Schalter und Steckdosen installieren. Wir prüfen die Verwendbarkeit vorhandener elektrischer Geräte und kümmern uns um den Einbau zusätzlicher Schutzeinrichtungen.

Insbesondere müssen wir die Qualität der Bausubstanz und die baulichen Gegebenheiten im Blick behalten. Was geben die Wände her, was die vorhandenen Zuleitungen? Können wir die neue Installation mit der vorhandenen Installation verknüpfen – oder sollte besser die komplette Elektroinstallation neu verlegt werden? Können wir den alten Schornstein als Kabelschacht nutzen, und wie gehen wir mit der Stuckdecke um? Fragen über Fragen, zu denen wir Antworten finden!

Wir beraten Sie gerne unter Tel. +49 (0) 21 63/4 99 89 91.

Copyright © 2018 Dipl. Ing. (FH) Michael Rzeznicki
elektro-billen.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren...
Okay!